Der Präsident der Bank von Thailand (BoT) sagte, während einer Rede auf dem Bloomberg ASEAN Business Summit am 12. Juli, dass die Bank die Blockchain-Technologie für verschiedene Anwendungen in Betracht zieht. Der Präsident der Zentralbank, Dr. Veerathai Santiprabhob, erklärte dass die Bank, Blockchain-Anwendungen für grenzüberschreitende Zahlungen, Lieferanten-Finanzierung und Dokumentenauthentifizierung speziell überprüft habe.
Laut Dr. Santiprabhob würde die Verwendung von Blockchain für grenzüberschreitende Zahlungen „die regionale finanzielle Anbindung verbessern und reibungslosere grenzüberschreitende Finanzdienstleistungen erleichtern“. Der BoT- Präsident findet auch, dass Blockchain eine wichtige Rolle bei der Verringerung von Betrug und dem Schutz von Finanzinformationen spielt:
“Adoption of modern technologies like biometrics and blockchains can help safeguard financial information and reduce the number and magnitude of fraudulent activities.”
( Die Einführung moderner Technologien wie Biometrie und Blockchain kann dazu beitragen, Finanzinformationen zu schützen und die Anzahl und das Ausmaß betrügerischer Aktivitäten zu reduzieren. )
Während seiner Rede am Donnerstag sprach der BoT- Präsident auch über die fortlaufende Entwicklung der aktuellen Vorschriften der Bank zur Förderung von „Wettbewerb und Innovation“:
“The Bank of Thailand is also undergoing regulatory reform to review outdated rules and regulations, to facilitate ease of doing business and ensure that our regulations do not impede competition and innovation and contribute to high costs of financial services.”
( Die Bank of Thailand durchläuft auch eine Regulierungsreform, um überholte Regeln und Vorschriften zu überprüfen, um die Geschäftstätigkeit zu erleichtern und sicherzustellen, dass unsere Vorschriften Wettbewerb und Innovation nicht behindern und zu hohen Kosten von Finanzdienstleistungen beitragen. )
Thailand hat kürzlich zwei bemerkenswerte Schritte zur Regulierung von Kryptowährungen unternommen. Der Finanzminister des Landes enthüllte einen neuen Steuerrahmen für Kryptowährungen. Der zweite Schritt kam von der Thai Securities and Exchange Commission (thailändische SEC), die erklärte, dass neue Richtlinien für das Initial Coin Offering (ICO) am 16. Juli in Kraft treten werden.
Dies ist nicht der erste Schritt des BoT- Präsidenten zur Implementierung von Blockchain-basierten Technologien. Bereits im Juni, sprach Dr. Santiprabhob davon, dass möglicherweise eine digitale Zentralbankwährung (CBDC) ausgegeben wird, um die Interbank-Abwicklung zu verbessern.
Author: Calvin Frazer Armstrong/16.07.18/10:17